Alle Beiträge von oliver

Schulungs – Flieger

Der Verein verfügt aktuell über eine kleine Schulung’s Flotte um Einsteigern in das Hobby mit dem Lehrer-Schüler System eine gefahrfreie Schulungsmöglichkeit zu bieten.

Interessenten ( auch Mitglieder die das System zum Schulen nutzen möchten) können sich bei

Oliver Dannler oder Gerhard Seipp erkundigen.

Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Freitag den 1. März Im Gasthof „AltBattenberg“ um 19:30 Uhr statt.

Bei den Neuwahlen des Vorstandes sind wie zuvor angekündigt einige Veränderungen erfolgt.

Mario und Nicolas sind auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden.

Die beiden Oliverˋs haben den Posten gewechselt und Fabian ist zum Schriftführer geworden.

Neu hinzugekommen Dominik und Fred als Jugendwart und Platzwart.

Akro Segelflug

Der Regional Ausscheid wurde am 08-09.09.18 auf unseren Platz erfolgreich ausgetragen.

Die Wetterbedingungen waren im Vergleich zum letzten Jahr hervorragend und der Boden betonhart.

Die Teilnehmer waren sichtlich zufrieden und auch der DMFV Referent C. Fackeldey war mit dem Verlauf des Wettbewerbs rundum des Lobes.

Hiermit nochmal ein Lob und Dank an alle Vereinsmitglieder die für diese Veranstaltung Tatkräftig mit angepackt haben!

Link:

https://akro-segelflug.dmfv.aero/allgemein/finaler-regionalwettbewerb-beim-mfc-edertal-e-v-08-09-09-2018/

Ein Video von Patrick Georg

Stehender Festzug

Anlässlich des Burgwälder Dorffest wird am Sonntag den 26. August ein Stehender Festzug stattfinden.

Im Zuge der Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsarbeit wird unser Verein daran teilnehmen, mit Ausstellung von Modellen und Infostand.

Organisiert wird unsere Aktion von Mario Palm.

Hilfe wird noch gebraucht !

Bitte bei Mario unter 06451 22275 melden.

Viel Flugspass beim HVF

Flugspass pur beim Hessischen Vereinsfliegen auf unseren Platz.

Nicht nur beim Hessentag in Korbach freute man sich über ideale Wetterbedingungen zum Umzug. Auch zum Hess. Ver. Fliegen welches dieses Jahr auf unseren Platz ausgetragenen wurde war man dankbar.

Der Tag der Fliegens wurde von vielen Mitgliedern der teilnehmenden Vereine besucht und alle konnten ihre Modelle trotz teils spektakulären Flugvorführungen ohne Schäden wieder mit Heim nehmen.

Arbeitseinsatz

Auch in diesem Frühjahr war wieder unausweichlich Tatkraft gefordert und Platzpflege gefragt.

Immerhin 12 Mitglieder haben sich bei fast schon zu guten Wetter am Platz eingetroffenen und im Schweiße ihres Angesichts alles gegeben.